Liefer- und Versandbedingungen

[print_button]

Es gelten folgende Liefer- und Versandbedingungen:

1. Digitale Produkte (Download-Produkte)

Digitale Produkte werden dem Kunden über einen Download-Link als Datei im PDF-Format bereitgestellt. Um die PDF-Datei öffnen zu können, benötigt der Kunde einen PDF-Reader. Er hat daher Sorge zu tragen, dass seine Rechnereinheit mit einem entsprechenden Software-Programm ausgestattet ist. Die Bereitstellung (Möglichkeit des Herunterladens auf die Rechnereinheit des Kunden, z. B. PC, Tablet, Smartphone etc.) und damit Lieferung hängt von der gewählten Bezahlmethode ab:

Bei Zahlung per Vorkasse erhält der Kunde eine Versandbestätigung, die den Download-Link enthält, sobald der Kaufpreis auf unserem Konto eingegangen ist; die Versandbestätigung wird an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse versandt.

Bei Zahlung mittels PayPal wird der Download-Link unmittelbar nach Zahlung freigeschaltet. PayPal leitet den Kunden zu diesem Zweck zu unserem Webshop auf die Bestellbestätigungsseite zurück. Der Download-Link wird anschließend in der Spalte „Menge“ angezeigt. Zusätzlich erhält der Kunde eine Versandbestätigung per E-Mail, die den Download-Link enthält.

In beiden Fällen kann sich der Kunde den gekauften Artikel über den jeweils angezeigten Link herunterladen, der Download ist jedoch nur einmalig möglich (entweder über den Link in der E-Mail-Bestellbestätigung oder bei PayPal-Zahlung direkt über unsere Website).

Download-Produkte sind versandkostenfrei.


2. Physische Produkte

Die Printausgabe des lilienjournals versenden wir nach Geldeingang innerhalb von 2 – 3 Werktagen. Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir Versandkosten in Höhe von 3,00 EUR. Für die Lieferung in andere europäische Länder und international berechnen wir Versandkosten in Höhe von 9,00 EUR.

Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb Deutschlands können Exportbeschränkungen vorliegen und Einfuhrabgaben und Steuern anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Abfuhr der notwendigen Zölle, Steuern und Gebühren verantwortlich.

Die voraussichtliche Versanddauer bei Lieferungen in andere europäische Länder und international kann bis zu 21 Tage dauern. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir bei Versendungen ins Ausland aufgrund von Zollbestimmungen und langen Versandwegen den Liefertermin nicht exakt vorhersehen und damit auch nicht garantieren können.


3. Förderabonnement

Das Förderabonnement und Nachbestellungen von Einzelheften sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Für die Lieferung in andere europäische Länder und international gelten die unter 2.) genannten Versandkosten entsprechend. Davon unberührt bleibt das zum Förderabonnement gehörende digitale Bereitstellen des lilienjournals; dieses ist in jedem Fall versandkostenfrei.


Teillieferungen

Wir behalten uns das Recht zu Teillieferungen und dementsprechen Teilabrechnungen vor, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Falls Teillieferungen von uns durchgeführt werden, übernehmen wir die zusätzlichen Versandkosten. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde umgehend informiert.


[print_button]