stadtmuseum

Stadtmuseum an der Rue?

Kulturdebatte: Braucht Wiesbaden ein Stadtmuseum, und wenn ja, zu welchem Preis?

Seit mehr als 25 Jahren liebäugelt der Magistrat mit einem Stadtmuseum. Die frühere Kulturdezernentin Margarethe Goldmann war es, die damals als Erste den Bau eines solchen Museums anregte.

Das lilienjournal hat sich für seine Erstausgabe diesem Thema ausführlich gewidmet. Lesen Sie dieses im Volltext kostenfrei.

Hier zeigen wir auch eine 3D-Simulation eines wenig bekannten, aber interessanten Alternativentwurfs für ein Stadtmuseum an der Wilhelmstraße des Architekturdesignbüros Stilbruch aus Wiesbaden. Wir sind nicht mit diesem verwoben oder bekannt und wollen damit nur zum Nachdenken anregen.

Ganzen Artikel als Dokument lesen (kein Viewer erforderlich):
Artikel wird nicht angezeigt?

Schreibe einen Kommentar